Suchen & Finden  

   
   

Geschäftsstelle  

Garbenteicher Straße 2
35423 Lich
Tel. 06404 5382
info@tv1860lich.de

Di.    9:00 - 12:00 Uhr
Do. 15:30 - 18:30 Uhr

Kontakt REHA-Sport:
Tel. 06404 4038985
reha@tv1860lich.de

Mi.  14:00 - 16:00 Uhr

   

Zertifizierungen  

 

   

Die Outdoorangebote des TV 1860 Lich e.V. werden von der Abteilung Leichtathletik organisiert und beinhalten mehrere Walkinggruppen, zwei Radlertreffs, eine Wandergruppe, die Sportabzeichen-Abnahme in den Sommermonaten und das Cardio-Aktiv-Training im Winterhalbjahr. Die klassischen Leichtathletikdisziplinen werden nicht mehr im TV 1860 Lich e.V. angeboten, hier können wir aber den ASC Licher Wald empfehlen.

Abteilungsleiter: Detlev Sigmund, Tel. 06403 1779

Am Samstag, den 25. Mai 2024 findet ab 11 Uhr der 4. Stadion-Cross auf der Fasanerie in Lich statt.

Anmeldung hier: Stadioncross 2024 in Lich, 25.05.2024 : : my.race|result (raceresult.com)
Ausschreibung Stadioncross

Organisiert von der Leichtathletikabteilung des TV 1860 Lich e.V. können vereins- und sportartenübergreifend alle Kinder starten, die Lust haben, auf einer längeren Strecke ihre Ausdauer und Schnelligkeit unter Beweis zu stellen. Die Strecke führt kreuz und quer über die Sportanlage der Fasanerie. Sowohl diverse Hindernisse als auch die Sandgrube müssen auf der Rundstrecke überwunden werden. Zur Belohnung warten etliche Preise auf die Kinder. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein.   

Die Streckenlängen:
U16: 3.000 m
U14: 2.400 m
U12: 1.800 m
U10: 1.200 m
U8: 600 m
Bambini: 450 m

Veranstalter: HLV Kreis Gießen
Ausrichter: TV 1860 Lich e.V.

Der Meldeschluss ist am Donnerstag, den 23.05.2024
NACHMELDUNGEN: Nachmeldungen können aus organisatorischen Gründen nicht angenommen werden.
STARTGELD: Einzelwettbewerb: 4,00 € pro Teilnehmer
WETTKAMPFUNTERLAGEN: Bitte die Startunterlagen mindestens 30 Minuten vor Laufbeginn abholen. ERGEBNISSE: Die Ergebnisse werden unter www.leichtathletik.de/ergebnisse unmittelbar nach Ende der Veranstaltung veröffentlicht.
SIEGEREHRUNG UND URKUNDEN: Nach den Läufen gibt es eine Siegerehrung (Siehe Zeitplan). Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.
SONDERPREIS: Die größte teilnehmende Mannschaft erhält einen Sonderpreis.
STRECKE: Die Strecke verläuft quer über einen Sportplatz. Es sind pro Runde ein Hügel, eine Sandgrube und zwei kleine Hindernisse zu überlaufen. Es können Spikes getragen werden.
VERPFLEGUNG: Günstige Speisen und Getränke sind vorhanden. Die Einnahmen fließen in die Kinder- und Jugend- und Leichtathletikabteilung des TV 1860 Lich.
UMKLEIDEN UND TOILETTEN: Beides ist vorhanden.
AKTUELLE ZUGANGSBEDINGUNGEN: Der Zugang zu den Wettkampfstätten ist ausschließlich den Athlet*innen, des Kampfgerichtes und bei Bedarf des medizinischen Personals gestattet.

Einen tollen Start in die Saison erwischten die Athletinnen und Athleten der Leichtathletikabteilung
des TV 1860 Lich. Bei den Hallen-Kreismeisterschaften Anfang Februar 2024 in Großen-Buseck
konnte speziell die Altersklasse U12 überzeugen. Insgesamt wurden sieben Kreismeistertitel und fünf Vizetitel
geholt. Drei dritte Plätze rundeten das überzeugende Ergebnis ab.
In bestechender Frühform zeigte sich dabei Zsofia Kelemen aus der Altersklasse W11. Die Athletin der
Gruppe um die Trainer Olena Kholosha und René Thalheimer gewann sowohl die beiden
Sprintstrecken über 35 Meter (6,24 Sekunden) und 35 Meter Hürden (6,60 Sekunden), als auch den
Medizinballstoß (6 Meter und 7 Meter). Mit ihrer vermeintlich stärksten Leistung – Zsofia überfloppte
beim Hochsprung starke 1,20 Meter – gewann sie „nur“ den Vizetitel.
Gleichfalls vielseitig präsentierte sich Connor Rankin in der Altersklasse M11. Den Kreismeistertitel im
Hochsprung gewann er mit 1,12 Metern. Darauf folgen ließ er zwei bärenstarke 8-Meter-Stöße beim
Medizinballstoßen und gewann damit seine Altersklasse souverän. Schnelle Beine bewies der Athlet
der Trainingsgruppe um Adrian und Florian Schäfer zudem mit zwei Vizekreismeistertiteln über die 35
Meter Sprintdistanz (6,48 Sekunden) und über 35 Meter Hürden (6,83 Sekunden).
Weitere Kreismeistertitel sicherten sich die beiden Ausdauertalente Charlotte und Frederik Fago.
Charlotte gewann in der W10 mit 1,00 Meter im Hochsprung und Frederik (M9) mit zwei 7-Meter-
Stößen im Medizinballstoßen. Charlotte holte zudem zwei Vizetitel im 35 Meter Hürdenlauf in 7,26
Sekunden und im Medizinballstoßen (5 Meter und 6 Meter). Zudem wurde sie dritte über die 35
Meter Sprintstrecke in 6,72 Sekunden.
Nie ganz oben, aber immer weit vorne zeigten sich Emma Koch aus der Altersklasse W9 und Kira
Lautenschleger in der W11. Während Emma bei starker Konkurrenz den Bronzerang im
Medizinballstoßen und zudem zwei vierte Plätze über die Sprintdistanzen und einen sechsten Platz im
3er-Hop errang, schrammte Kira denkbar knapp an Podestplatzierungen vorbei. Mit zwei vierten und
einem fünften Platz konnte auch sie ihre gute Frühform unter Beweis stellen.
Gleiches gilt für Bente Bräuning (W10) und Owen Rankin (M9). Beide platzierten sich mehrfach in den
Top6 in ihren Altersklassen. Während Owen einen vierten (Medizinballstoß) und zwei fünfte Plätze
(35 Meter Sprint, 35 Meter Hürden) errang, landete Bente auf zwei Vierten (Hochsprung,
Medizinballstoß) und einem fünften Platz (Hürdenlauf).
Die abschließenden Rundenstaffel-Wettbewerbe brachten die Halle in Großen-Buseck zum Kochen.
Das U12er-Staffelteam des TV 1860 Lich um Bente Bräuning, Charlotte Fago, Frederik Fago und Conner
Rankin konnte mit einer starken Startrunde von Conner Rankin einen ordentlichen vierten Platz
belegen. Man ließ immerhin die Konkurrenz aus Lollar hinter sich. Gegen die Wettenberger und
Alten-Busecker Leichtathleten war an diesem Sonntag jedoch kein Kraut gewachsen.

 

Laufen, Springen, Werfen, Ausdauertraining, Hochsprung u.v.m.
Sommer-Trainingszeiten auf der Sportanlage Fasanerie 

U12
Montags und Donnerstags von 18:00 - 19:30 Uhr - Treffpunkt 17:50 Uhr auf der Laufbahn der Fasanerie

U10
Mittwochs von 16:30 - 18:00 Uhr - Treffpunkt 16:20 Uhr auf der Laufbahn der Fasanerie

U8
Donnerstags von 16:30 Uhr - 18:00 Uhr - Treffpunkt 16:20 Uhr auf der Laufbahn der Fasanerie

U6
Mittwochs von 17:00 - 18:15 Uhr - Treffpunkt 16:50 Uhr auf der Laufbahn der Fasanerie

Kontakt:
Olaf Ickler, mobil 0171-7468436
René Thalheimer, mobil 0176-84796733


Viel los bei der Abteilung Leichtathletik im Jahr 2024 - Seid dabei!

Alle Termine HIER

 

... locker und sportlich unterwegs rund um Lich!


Radler-Treff
Lust auf Fahrradtouren in einer netten Gruppe? 
Wir sind in den Sommermonaten rund um Lich unterwegs.

Es gibt zwei Gruppen:
Gruppe 1 fährt locker etwa 15-20 km, Leitung: Loritta Eberhardt, Tel. 06404 6958906
Gruppe 2 fährt sportlich etwa 25-30 km, Leitung: Margit Jochim, Tel. 06404 2524

Dienstags um 17 Uhr ist Start für beide Gruppen.
Treffpunkt: DBS-Halle Lich

Um Anmeldung wird gebeten!
Auch Elektro-Radler sind willkommen!

 

... Bronze, Silber oder Gold!

 
Abnahmetermine jeweils montags zw. 18 und 19 Uhr, an:

10. Juni, 17. Juni, 24. Juni, 1. Juli, 8. Juli.
26. August, 2. September, 9. September, 16. September und 23. September 2024

Treffen ist immer bei der Sportanlage Fasanerie (Kolnhäuser Straße, Ortsausgang Lich). Um jeder/jedem Teilnehmer/in die optimale Unterstützung oder Abnahme ermöglichen zu können, bitten wir um Terminvereinbarung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 06403/1779.
Bereits abgelegte Schwimmnachweise können mitgebracht werden. Sollten diese Termine nicht passen, finden wir sicherlich auch einen anderen Zeitpunkt.
 
Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Mit sportlichen Grüßen
Die Sportabzeichenprüfer 
 
Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht nötig! www.deutsches-sportabzeichen.de

  ... Bronze, Silber oder Gold!

 
Hallo liebe Sportfreunde!
 
Wir bieten Erwachsenen und Kindern die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht nötig! www.deutsches-sportabzeichen.de
 
Nähere Informationen gibt es bei Detlev Sigmund, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 06403/1779.

...fit und gesund leben mit Bewegung an der frischen Luft

Der Walking- und Nordic-Walking-Treff bietet jedem, auch untrainierten Anfängern, die Möglichkeit in der Gruppe und ohne Leistungsdruck unter Anleitung eines qualifizierten Betreuers an der frischen Luft ein Ausdauertraining zu absolvieren. Alle Gruppen starten am Licher Waldschwimmbad. Entsprechend dem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung“, wird bei jedem Wetter gelaufen. Alle Teilnehmer, ob in der Anfänger- oder in der schnellsten Gruppe, walken durchschnittlich eine Stunde. In den Walking-Gruppen kann mit oder ohne Walkingstöcke gelaufen werden. Der Betreuer bestimmt den Weg und das Tempo. Das Gruppentempo richtet sich immer nach dem Leistungsvermögen des Langsamsten.

Walking führt zur:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Senkung des Bluthochdrucks
  • Verbesserung der Cholesterinwerte
  • Erhöhung der Vitalität
  • Beanspruchung aller Muskeln
  • Besserer Fettverbrennung = Gewichtsabnahme

Trainingszeiten:
dienstags 18:00 - 19:00 Uhr, ab Waldschwimmbad mit Übungsleiter (Saison: April - Sept.)
donnerstags 10:00 - 11:00 Uhr, ab Waldschwimmbad mit Übungsleiter (ganzjährig)

Kontakt: Detlev Sigmund, Tel. 06403 1779

In regelmäßigen Abständen wird zusätzlich ein Nordic Walking - Präventionskurs angeboten, der von den Krankenkassen mit dem Pluspunkt-Gesundheit-Siegel ausgezeichnet ist. Dieser Kurs gehört nicht zu unserem Dauerangebot und kostet eine Kursgebühr, die bei erfolgreicher Teilnahme von den Krankenkassen größtenteils zurückerstattet wird. Nähere Informationen zu unseren Präventionskursen finden Sie unter dem Menüpunkt „Kurse“. 

   
© TV 1860 Lich e.V.